Liebe Leserin und Leser,

nun befindet sich die strahlende Sonne im Tierkreiszeichen Zwilling. Diese Energie des heiteren und kontaktfreudigen Zeichens werden wir in den nächsten Wochen zu spüren bekommen. Menschen mit einer Zwillings-Betonung durch das Sonnenzeichen, den Aszendenten oder durch die persönlichen Planeten sind meist sehr kommunikativ. Überall, wo es darum geht, Wissen zu vermitteln und in Kontakt mit vielen unterschiedlichen Menschen zu sein, fühlt sich der Zwilling wohl. Oft sind sie sehr sprachbegabt und wirklich gute Lehrer. Wenn es diesem Zeichen gut geht, kann es mit spielerischer Leichtigkeit in Windeseile viele neue Kontakte knüpfen. Ein Schattenthema der Zwillinge sind oft eine innere Zerrissenheit, Unruhe und Nervösität. Dies sind dann die Begleiterscheinungen. Auch muss diese Zeichen lernen, nicht allen Meinungen und Strömungen hinterher zu jagen. Meditation und Ruhephasen tun diesem Zeichen sehr gut.

Was steht an im Monat Juni?

Interessant ist, dass alle wichtigen und einflussreichen Planeten in die Sommerpause gehen. Einer nach dem anderen zieht sich zurück. Saturn und Jupiter, die beiden Gesellschaftsplaneten, haben damit schon im Mai begonnen. Ihnen folgt bald auch Pluto und Neptun.

Das bedeutet, dass alle wichtigen Themen in gesellschaftlicher Hinsicht wie auch privat, in Ruhe bearbeitet werden können. Wir dürfen wohl erst einmal einen entspannten Sommer genießen. Auch in das Corona-Thema wird Ruhe einkehren. Wichtige Entscheidungen werden im Herbst und bist Ende des Jahres dann wieder getroffen. Jetzt können wir uns bewusst auf das konzentrieren, was uns wesentlich und zentral in unserem Leben erscheint. Der Lohn könnte mehr Leichtigkeit und Lebensfreude sein. Es wird wohl darum gehen, sich selbst mehr zu spüren und das zu einem wesentlichen Teil in seinem Leben zu machen. So ist die Möglichkeit, einen tiefen inneren Frieden zu erreichen, gegeben.

So sind wir in der Lage, mit allem was lebt, tiefes Mitgefühl zu empfinden. Das stärkt unsere Herzensqualität und macht uns empathischer.

Was gilt es zu tun?

Nutzen wir den friedlich gestimmten Fische-Mars für soziale Projekte oder unterstützen Menschen in ihrer Umgebung, denen es nicht gut geht. Am 13.06. spüren wir diese sanfte Energie des friedlich gestimmten Kriegers Mars besonders stark. Wenn wir friedlich und gelassen bleiben, dann kommen wir gut durch diesen Sommer.

Kommunikation

Der redselige Merkur befindet sich im Zeichen Krebs. Es wird in dieser Zeit um Gefühle gehen, die wir jetzt verbal gut ausdrücken können. Besonders in der Phase der Rückläufigkeit ab dem 19. Juni wird es darum gehen, auch in Partnerschaften. Sie kennen ja diesen Satz: “Was ich Dir schon immer sagen wollte“! Sagen Sie es jetzt.

Liebe und Partnerschaft

Mit der rückläufigen Venus bis zum 25. Juni ist beim Thema Liebe immer noch Vorsicht geboten. Neuanfänge für alle Singles lohnen sich wirklich erst wieder, wenn Venus am 26.06. direktläufig wird. Ausnahmen gibt es für alle Begegnungen, die schon länger zurück liegen. Hier gibt es jetzt eine zweite Chance, noch mal zu schauen, was möglich ist!

Vollmond im Schützen am 05.06.

Der Vollmond in Opposition zur Sonne im Zwilling und im Quadrat zum Mars hat es in sich. Seien Sie achtsam in dieser Zeit, mit wem Sie sich wirklich anlegen wollen!

Neumond im Krebs am 21.06.

Auch dieser Neumond ist recht heikel, denn er ist im klassischem Sinn nicht nur Neumond, sondern es kommt auch zu einer Halbschatten-Mondfinsternis auf einem kritischen Grad. Wieder einmal könnte es in diesem Monat um Gefühle gehen. Vieleicht zeigen sich Verletzungen aus der Vergangenheit. Passen Sie gut auf sich auf an diesem Tag!

Liebe Leserin und Leser,

nun möchte ich mich von Ihnen verabschieden. Bleiben Sie gelassen und heiter, führen Sie gute Gespräche und erfreuen sich an diesem herrlichen Sommerwetter.

Alles Liebe, Iris Kirsch

Astrologin Iris KirschUnsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop und den himmlischen Konstellationen haben oder an einer Heilerausbildung nach der Methode von Ann Brennan interessiert sind, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen: Tel. 0201/4088770 oder Sie werfen einen Blick auf ihre Internetseite, auf der Sie auch schon die Termine für 2020 finden www.trigon-astrologie.de.

Mehr zum Thema Astrologie: https://taomagazin.de/category/rubriken/astrologie/