Was hilft unserem Immunsystem jetzt sofort?

Von Dr. Hans-Jürgen Peters

Vor einigen Tagen erschien das Video „Die Coronakrise ist eine globale Panikattacke“ von Dr. Hans-Jürgen Peters. Dr. Peters schrieb 2003 das Buch „Wie Du Deine Zwänge erkennst und Dich von ihnen trennst“ (leider z.Zt. vergriffen). Schon seit 1984 beschäftigt er sich mit diesem Thema und behandelte viele Jahre in seiner Hausarztpraxis erfolgreich seine Patienten.

In diesem ersten Video beschreibt er, dass die Symptome, die er weltweit wahrnimmt, sehr stark an eine Panikattacke erinnern. Und wie diese Symptome das Immunsystem schwächen und der Mensch dadurch für das Coronavirus angreifbar wird.

In seinem neuen Video beschäftigt er sich mit dem Immunsystem.

In diesem Video behandelt er Fragen wie: Welche Aufgabe hat das Immunsystem? Und gibt dazu für uns alle wichtige Antworten.

„Ich bin immun“ heißt: „Ich bin unangreifbar“.

Was bedeutet das für die Coronakrise?

„Ich bin für das Coronavirus unangreifbar“

Wie kann ich das erreichen?

Das ist möglich durch eine Schutzimpfung. Allerdings ist das zur Zeit keine Option, da eine solche Impfung voraussichtlich erst im nächsten Jahr verfügbar sein wird.

Immun ist auch derjenige, der die Viren selbst besiegt hat. Das hilft leider nicht den Menschen, die alt und krank sind.

Was immer hilft: Jemand ist immun gegen alle Viren, mit denen er in Frieden lebt.

Aber wie kann man Frieden mit dem Coronavirus schließen?

Indem man jetzt die Panik vor dem Virus verliert!

Wie kann das gehen?

Dabei kann das Zwischenergebnis der Gangelt-Studie helfen. Denn Prof. Dr. Streeck und sein Team haben herausgefunden, dass die Sterblichkeit mit 0,37% der Infizierten fünf mal niedriger als erwartet ist! Das ist eine weit über 90% geringere Sterblichkeit als z.B. bei der Grippewelle 2017 / 18. Damals starben sieben Prozent der Infizierten. Und es gab nicht einmal einen Ausnahmezustand.

Der Ausnahmezustand selbst steigert die unangemessene Panik vor dem Coronavirus ins unermessliche.

Dr. Hans-Jürgen Peters ImmunsystemDr. Peters empfiehlt unseren Entscheidungsträgern, ihren Irrtum jetzt einzugestehen und den Ausnahmezustand sofort zu beenden, damit das sinnlose Sterben von verängstigten Menschen aufhören kann.

Dr. Hans-Jürgen Peters hat 35 Jahre als Facharzt für Allgemeinmedizin in Aachen praktiziert und damit eine große Erfahrung im Umgang mit Infektionserkrankungen.

Er ist Autor des Buches „Wie Du Deine Zwänge erkennst und Dich von ihnen trennst“

Weitere Infos: https://drhjpeters.de

Auch interessant: https://taomagazin.de/wie-kommst-du-gut-durch-die-corona-krise/