Liebe Leserin, lieber Leser,

nun befindet sich die strahlende Sonne im Zeichen Wassermann. Das bringt uns endlich die ersehnte Leichtigkeit und den Humor in diese schwere und entbehrungsreiche Zeit. Menschen mit dieser Betonung durch den Aszendenten oder persönliche Planeten sind ihrer Zeit meist weit voraus. Wenn es ihnen gut geht sprühen sie vor Ideen. Sie brauchen viel Freiraum in ihren Beziehungen, aber auch am Arbeitsplatz. Durch einen Arbeitsalltag mit viel Routine, fühlen sie sich wie ein Paradiesvogel im Gefängnis. Sie verkümmern oder werden krank.

Jupiter der Glücksplanet und Saturn wandern gemeinsam durch dieses Zeichen so ist dieses Jahr für alle Wassermann betonte Menschen sehr bedeutsam. Es wird viele gute Möglichkeiten geben Pläne und neue Projekte die bisher stagnierten, in Bewegung zu bringen.

Für alle Menschen ist der Februar mit seiner starken Betonung der Wassermann-Energie ein wichtiger Wendepunkt in eine neue Phase. Es befinden sich insgesamt fünf Planeten in diesem Zeichen. Stellen Sie sich darauf ein, das es in dieser Zeit turbulent zugehen wird. Wie Sie damit umgehen werden, hängt davon ab, wieviel Sicherheit und Routine sie im Alltag brauchen. Es kann eine sehr inspirierende Zeit sein, wenn Sie sich trauen, muffige Gewohnheiten zu unterbrechen. Wenn Sie in ihrem Horoskop Achsen oder Planeten auf 7 Grad haben, dann kommen Sie an Veränderungen nicht vorbei, besonders die fixen Zeichen sind davon betroffen. Ab dem 17. Februar ist eine starke Spannung zwischen den beiden Planeten Uranus und Saturn spürbar. Es wird darum gehen die alten Strukturen gehen zu lassen und das neue willkommen zu heißen.

Diese Konstellation werden wir im Frühjahr sehr stark spüren.

Sie ist sehr spannungsreich und anspruchsvoll. Im außen sowie im privaten werden wir mit den sehr widersprüchlichen Energien konfrontiert. Die Lösung, um auch gesundheitlich gut durch diese Zeit zu kommen, ist es, mit guter Ernährung und moderater Bewegung gut für den Körper zu sorgen. Das Stier-Zeichen mag keinen Leistungssport.

Nun noch ein kleiner Ausblick auf das nächste halbe Jahr, bis Juni!

Im Februar, Mai und Juni ist die spannungsreiche Energie stark spürbar. Demonstrationen gegen den Staat und Widerstand aus dem Volk, könnten auch weiterhin Themen bleiben. Auch Naturkatastrophen sind in dieser Zeit möglich. Ab März bekommen wir wohlwollende Unterstützung durch Mars im leichten Zeichen Zwilling. Nun geht vieles wieder fast von selbst und wir spüren eine freudvolle Atmosphäre. Genießen wir diese Leichtigkeit.

Nutzen Sie auch diese Zeit um alte Wunden zu heilen, in dem Sie Menschen vergeben, die Sie verletzt in der Vergangenheit haben. Mars in Konjunktion mit dem aufsteigenden Mondknoten leitet im Frühjahr einen wichtigen Entwicklungsschritt ein. Es geht noch einmal darum, nötige Veränderungen vorzunehmen, um in einer freudvolleren und heileren Welt anzukommen. Wir alle können viel dazu beitragen.

 

Was gilt es zu tun

Achten Sie auf ihren Körper, mit Mars im Stier in Konjunktion mit Uranus ist erdige Energie angesagt um heil zu bleiben. Fasten, vegetarische oder vegane Ernährung in Verbindung mit Yoga und Meditation können unseren Körper dabei unterstützen gut durch diese Zeit zu kommen.

Kommunikation

Merkur der redselige Planet ist bis zum 21. Februar rückläufig im Zeichen Wassermann. Die leichte und humorvolle Art der Kommunikation könnte sich verändern, es wird nachgefragt und es ist mehr Tiefe möglich, die Zeit eignet sich um Missverständnisse aus der Vergangenheit zu klären.

Und noch ein Tipp, wir wissen es fast alle aber trotzdem, seien Sie vorsichtig mit ihren technischen Geräten, sie könnten anfangen zu streiken. Eine Neuanschaffung wäre in der Zeit nicht sinnvoll !

Liebe und Beziehungen

Mit Venus und Jupiter im Wassermann ist in der Liebe jetzt alles möglich.

Für alle Singles eine gute Zeit mit Leichtigkeit neue prickelnde Kontakte zu knüpfen. Aber auch für Paare eignet sich dieser Monat um wieder frischen Wind in die Beziehung zu bringen. Machen Sie Dinge gemeinsam die Sie noch nie gemacht haben, das könnte vieles positiv verändern.

Neumond am 11.02. im Wassermann

Oh ein Neumond der es in sich hat! Lassen Sie jetzt ihren Ideen freien Lauf. Jetzt können Sie in den nächsten 2 Wochen all ihre Wünsche endlich realisieren.

Vollmond am 27.02. In der Jungfrau

Ein vernünftiger Vollmond, seien Sie achtsam, arbeiten sie nicht zu viel und ruhen sich einfach mal aus.

Nun möchte ich mich von Ihnen verabschieden, freuen wir uns gemeinsam auf das nahende Frühjahr, gehen Sie achtsam mit sich und ihrem Körper um. Auch jetzt schon gibt es immer wieder Lichtblicke in der schönen Natur. Versuchen Sie so oft es geht einen Sonnenuntergang zu erhaschen, halten Sie inne und verbinden Sie sich mit ihrem Stirnchakra zwischen den Augenbrauen, das bringt ihnen inneren Frieden.

Herzlichst,
Iris Kirsch

Astrologin Iris KirschUnsere Kolumnistin Iris Kirsch hat Ausbildungen in verschiedenen astrologischen Schulen sowie Körpertherapien absolviert. Sie gibt Astrologie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Essen und erstellt auch persönliche Horoskopanalysen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem persönlichen Horoskop und den himmlischen Konstellationen haben oder an einer Heilerausbildung nach der Methode von Ann Brennan interessiert sind, können Sie gerne mit Iris Kirsch Kontakt aufnehmen: Tel. 0201/4088770 oder Sie werfen einen Blick auf ihre Internetseite, auf der Sie auch schon die Termine für 2020 finden www.trigon-astrologie.de.

Iris Kirsch ist auch hier zu finden: https://www.instagram.com/trigonastrologie/